LANGUAGE

Um Perlage kennenzulernen, müssen Sie das in Ihrem Land geltende gesetzliche Alter für den Alkoholkonsum haben.

Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum ein:

Tag

Monat

Jahr

Erinnern mich an diesem Gerät*

*Überprüfen Sie nicht, ob fremde Personen diesen Computer benutzen
Wenn Sie den Button "Bestätigung" klicken, stimmen Sie dem Erhalt von Cookies zu entsprechend der Datenschutzrichtlinien.

BESTÄTIGEN SIE

Genießen Sie Perlage Weine verantwortungsbewußt.

Für einen Zugang zur Perlagewein Webseite müssen Sie entsprechend der italienischen Regelung 18 Jahre alt oder älter sein.

Um Perlage kennenzulernen, müssen Sie das in Ihrem Land geltende gesetzliche Alter für den Alkoholkonsum haben.

möchtest du unser Website weitersurfen?

JA

NO

Genießen Sie Perlage Weine verantwortungsbewußt.

Für einen Zugang zur Perlagewein Webseite müssen Sie entsprechend der italienischen Regelung 18 Jahre alt oder älter sein.

Bio Wein

ANIMAE

Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG ohne Sulfite

Die Erfahrung von drei Generationen, die zwei Jahre lange Planung, die Frucht eines Bodens: Perlage präsentiert Animae, den ersten Sekt ohne Sulfite, Prosecco-Trauben, 100% aus biologischem Anbau. Eine Herausforderung, die mit der Weinlese im Jahre 2006 begann, aber viel tiefere Wurzeln hat: die Suche nach höchster Reinheit des Weins und der Respekt vor der Natur sind schon seit jeher die tragenden Säulen der Philosophie von Perlage.

Die Herausforderung
Die erste Schwierigkeit liegt bei der zur Vergärung des Mostes erforderlichen Hefe, da diese während der Gärung selbst kleine Mengen von Sulfiten produziert.
Die stillen Weine mit nur einer Gärung, d.h. der Vergärung des Mostes zu Wein sind problemlos; bei der Sektbereitung ist jedoch eine zweite Gärung, die „prise de mousse erforderlich (Methode Charmat), wodurch der stille Wein zu Sekt wird. Während der zwei Gärungsprozesse unter Zugabe der üblichen Hefe werden daher zweimal Sulfite produziert, die den Sulfitgehalt soweit erhöhen, dass er auf der Etikette angegeben werden muss. Das Team Perlage, unter die Leitung des Önologen Andrea Gallina, hat dieses Problem gelöst, indem ein Hefestamm mit niedriger Schwefeldioxyd eingesetzt wurde.

Das zweite Problem qualitativer Natur besteht in der Tatsache, dass Sekte, besonders der Prosecco, ohne Zugabe von künstlichen Konservierungsmitteln leicht zur Oxydation neigen. Bei der gesamten Weinbereitung  im Weinkeller ist daher kein Sauerstoff vorhanden.

Nach der Lösung dieser technischen Schwierigkeiten bei der Weinbereitung haben wir einen Prosecco erhalten, den man im Betrieb „wie von einst zu nennen pflegt. Animae stellt eine Diskontinuität hinsichtlich der traditionellen Sekte dar: es ist bekannt, dass die Sulfite nicht nur eine oxydationsverhindernde Wirkung haben, sondern auch die organoleptischen Eigenschaften verändern. Als Folge wird bei Animae durch das Fehlen der geschmacksverstärkenden Eigenschaften die Natürlichkeit des Prosecco zu Tage gebracht, mit einem primären Aromen, dem unveränderten Duft der Trauben und die volle Intensität eines Bouquets, das direkt von der Weinrebe ohne äußere Einflüsse in das Glas gelangt. Eine weitere typische Eigenschaft von Animae ist der niedrige Zuckergehalt (3 g/l), der ihn zu einem sehr trockenen Wein macht; fast ein Pas Dosè, aber mit ähnlichen Charakteristiken wie der Charmet mit langsamer Gärung. Ein technologisch hochwertiger Prozess, gemischt mit einer starken Tradition, wo Forschung und Erinnerung elegant und harmonisch verschmelzen.
Der Prosecco von Valdobbiadene "Animae" ist der erste Prosecco Doc von Conegliano Valdobbiadene aus biologischen Anbau ohne Sulfite. Er ist das Ergebnis eines 2 Jahre dauernden Experiments und befindet sich noch in der Entwicklungsphase: daher ist Animae das erste zufriedenstellende Ergebnis eines Prosecco Spumante ohne Sufite, aber gleichzeitig auch der Ausgangspunkt zur Erforschung der Entwicklungsfähigkeiten dieses Produkts. Dank Perlage weiß heute die önologische Welt, dass es möglich ist, einen Sekt ohne Sulfite herzustellen. Dadurch wird der Weg zur  Entwicklung und Vermarktung von qualitativ hochwertigen Sekten ohne Zusatz von Schwefeldioxid geebnet

Auszeichnungen:

Mundus Vini Biofach 2010: Gold Medal
Decanter: 5 stars at Baudains’ top 10 Proseccos
Wine Enthusiast August 2012: 86 points
Wine Enthusiast August 2013: 85 points
Mundus Vini Biofach 2014: 72 points

BIOWEINE