Das Prosecco DOCG Gebiet

Perlage, rinomata azienda vinicola del Veneto, apprezzata per i suoi vini biologici, vanta una posizione davvero ineguagliabile nel cuore del Prosecco Superiore DOCG di Conegliano Valdobbiadene.

Die Prosecco-Weinstraße besteht seit 1966 und ist die erste italienische Weinstraße die nach einem Wein benannt wurde.
Wenn man auf dieser Straße von Valdobbiadene in Richtung Conegliano fährt, entdeckt man zahlreiche Kunst- und Naturschätze aus verschiedenen Epochen wie z.B. die aristokratische Villa die Cedri in Valdobbiadene, die elegante Villa Brandolini in Solighetto, den kleinen, unter Denkmalschutz stehenden Ort Rolle, oder die bekannten Zypressen der Kirche San Vigilio bis zur Abteikirche in Follina, die ein architektonisches Juwel aus der Spätromanik ist.

Mit Eleganz und Demut fügt sich das Weingut Perlage in diesen Kontext aus gutem Geschmack, angenehmen Düften und unterschiedlichen Eindrücken ein, in dem schon seit drei Generationen die Früchte dieser Erde gehegt und geschätzt werden.

Gerade wegen der Schönheit, Besonderheit und Einzigartigkeit der Landschaft wurden die Prosecco-Hügel von Conegliano und Valdobbiadene im Juli 2019 als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt.

Perlage ist einer der bekanntesten italienischen Bio-Weinproduzenten der Welt, auch dank seiner starken Verbindung zur Tradition und seinem venetischen Gebiet Conegliano Valdobbiadene.
Perlage ist Teil dieses Kontextes von Aromen, Düften und Bildern, der seine biologische Weinproduktion und insbesondere seine Linie von biologischem Prosecco positiv beeinflusst.

Ein venetisches Weingut, das seit drei Generationen die Früchte des Gebiets Conegliano Valdobbiadene und seinen Prosecco Superiore DOCG pflegt und liebt.

Il nostro sito Web usa i cookie per migliorare l'esperienza online, continuando la navigazione ne autorizzi l'uso.

OK, PROSEGUI PIÙ INFO